Kollegiale Beratung

Die kollegiale Beratung ist eine sehr wirkungsvolle Methode, mit der sich Arbeitskollegen*innen ohne externen Coach gegenseitig beraten und Lösungsvorschläge erarbeiten können. Sie kann in sozialen Einrichtungen, aber auch in Unternehmen und Behörden eingesetzt werden. Die Methode Kollegiale Beratung ist besonders hilfreich für Personen, in deren Berufsleben problematisch erlebte Begegnungen und Interaktionen, Entscheidungsdilemmata, Zielwidersprüche und Rollenkonflikte häufig vorkommen.
Da die Methode leicht umzusetzen ist, kann sich eine Gruppe spontan zusammentun. Wichtig ist jedoch eine vertrauensvolle und wertschätzende Atmosphäre.
Interessiert? Eine sehr gute Beschreibung der Methode und Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Umsetzung finden Sie hier.