Vom 04.09.-08.09.2017 findet die Weiterbildung zum Integrationscoach in Berlin statt - nun auch mit Ermäßigung für Spätbucher: 630 Euro statt 700 Euro!

Weiterbildung Achtsame Beratung

Das Konzept der Achtsamkeit ist in der Psychotherapie inzwischen fester Bestandteil vieler Verfahren. Dies ist nicht verwunderlich, da viele klinische Studien belegen konnten, dass eine regelmäßige Achtsamkeitspraxis sehr positive Effekte hat:

Eine achtsamere Haltung im Alltag bewirkt Stressreduktion und führt zu mehr Gelassenheit, Klarheit und Präsenz. Die Selbstwahrnehmung wird verbessert und die Fähigkeit zur Selbstregulation erhöht. Diese Effekte sind sowohl für Berater/innen als auch für Klienten/innen wünschenswert, da sie sich positiv auf die Lebensqualität auswirken.

Die Weiterbildung Achtsame Beratung besteht aus mehreren Bereichen:

Nach einer Einführung zum Thema Achtsamkeit werden einige grundlegende Achtsamkeitspraktiken angeleitet und geübt: Achtsames Sitzen, achtsames Gehen, achtsames Essen, achtsame Körperwahrnehmung.

Der zweite Teil der Weiterbildung Achtsame Beratung zeigt auf, wie eine achtsame Haltung in der Beratungsarbeit umgesetzt werden kann. Es werden konkrete Übungen, Methoden und Fragtechniken vorgestellt und eingeübt, welche die Achtsamkeit bei Berater/in und Klient/in im Beratungsprozess erhöhen.

Achtsamkeit ist ein Seinszustand aber auch eine bestimmte Seinshaltung. Wie kann diese Haltung im Arbeitsalltag aussehen? Die Grundhaltung des/der achtsamen Beraters/Beraterin wird im dritten Teil der Weiterbildung Achtsame Beratung erarbeitet. Hier steht auch zur Diskussion, wie und wo eine achtsame Haltung im Arbeitsalltag und in bestimmten Institutionen möglich ist.

Zwei Hinweise zur Weiterbildung Achtsame Beratung:

1. Das Konzept der Achtsamkeit hat seine Wurzeln in buddhistischen Traditionen. Dies wird in der Einführung auch dargestellt, darüber hinaus geht es in dem Seminar aber um Achtsamkeit als Geisteshaltung und nicht als religiöse/spirituelle Praxis.

2. Achtsamkeit ist eine geistige Möglichkeit, die jedem Menschen offen steht. Wer aber im Arbeitsalltag eine achtsame Haltung etablieren möchte, braucht eine regelmäßige Achtsamkeitspraxis. Die Übungen werden in der Weiterbildung Achtsame Beratung vorgestellt, müssen aber selbstständig weitergeführt werden.

Weiterbildung Achtsame Beratung: Bewertung

Weiterbildung Achtsame Beratung vom 06.03.-08.03.2017: Gesamtnote: 1,2

Weiterbildung Achtsame Beratung vom 05.07.-07.07.2017: Gesamtnote: 1,2

Stimmen zum Seminar:

„Beeindruckender Erfahrungsschatz des Dozenten!“

„Gut fand ich die Mischung aus Selbsterfahrungen und konkret anwendbaren Methoden.“

„Der Dozent hatte eine Mischung aus Kompetenz und Lockerheit, wie ich sie so selten zuvor erlebt habe.“

„Das sehr kreative Arbeiten war super!“

„Die gute Mischung aus intellektuellen und körperlichen Übungen machte das Erlernen der Inhalte sehr einfach.“

„Die Vielzahl der inhaltlichen (sowohl theoretischen als auch praktischen) Angebote wird mir in meinem Beruf in Zukunft sehr weiterhelfen.“

„Das ´learning-by-doing`statt Frontalunterricht hat mir sehr gefallen.“

„Durch die Flexibilität und Erfahrung des Dozenten wurde auch auf individuelle Fragen gut eingegangen.“

Weiterbildung Achtsame Beratung: Inhalte

Achtsamkeit - Theorie

Theorie: Was ist Achtsamkeit? Ursprünge und Entwicklung des Konzeptes der Achtsamkeit im Westen

Achtsamkeit: Wirkung

Studien zum Thema Wirkung von Achtsamkeit, Stressreduktion durch Achtsamkeit und weitere Effekte

Achtsamkeit: Achtsamkeitsübungen

Einführung in zentrale Achtsamkeitsübungen: Gehmeditation, Sitzmediation, Achtsamkeitsübungen im Alltag

Achtsame Beratung: Körperübungen

Körperwahrnehmung als Grundlage für Selbstwahrnehmung, Selbstliebe und Selbstwirksamkeit, Körperübungen und Focusing in der Beratung

Achtsame Beratung: Wahrnehmungsübungen

Der innere Beobachter: Etikettieren und Distanzieren, Hilfe und Anleitung des/der Klienten/in zur Selbstwahrnehmung und Selbstregulation

Achtsame Beratung: Fragetechniken

Fragen nach dem Moment, Fragen nach der Vergänglichkeit von Zuständen und Unterschieden, Etikettieren, achtsames Sprechen und Zuhören

Achtsame Beratung: Haltung des achtsamen Beraters

Achtsamkeit führt zu Mitgefühl, Präsenz, Offenheit und einer Nicht-Urteilenden Haltung in der Beratung. Diskussion der Möglichkeiten einer eigenen Achtsamkeitspraxis im Alltag.

Vorstellung von achtsamkeitsbasierten Therapie-Verfahren

MBSR, Focusing, Internal Family System und weitere Verfahren im Bereich Achtsamkeit.

Weiterbildung Achtsame Beratung: Ziele

Die Teilnehmenden an der Weiterbildung Achtsame Beratung erhalten eine Einführung ist das Konzept der Achtsamkeit und in die wichtigsten Praktiken. Anhand von konkreten Übungen wird gezeigt, wie Beratungsprozesse anhand bestimmter Methoden achtsamer gestaltet werden können.

Ziel der Weiterbildung Achtsame Beratung ist somit die Einübung von Achtsamkeit und die Erweiterung des Methodenrepertoires mit achtsamen Beratungstechniken.

Weiterbildung Achtsame Beratung: Methoden

Die Weiterbildung Achtsame Beratung hat einen hohen Praxisbezug:

Achtsamkeitsübungen und werden von den Trainer/innen präsentiert und vorgestellt und anschießend gemeinsam geübt. Im moderierten Austausch werden die Erfahrungen für den eigenen beruflichen Alltag ausgewertet. Verschiedene Methoden für die achtsame Beratung werden von den Trainer/innen demonstriert und anschließend in Rollenspielen innerhalb verschiedener Kleingruppen geübt.

Weiterbildung Achtsame Beratung: Zielgruppe

Zielgruppe der Weiterbildung Achtsame Beratung sind alle Fachkräfte, die in ihrem Beruf eine beratende Funktion ausüben und mit Menschen arbeiten, z.B.

  • Beratungsfachkräfte allgemein
  • Berater/innen in psychosozialen Beratungsstellen
  • Berater/innen in der Suchberatung
  • Berater/innen beim Sozialamt
  • Geistliche mit Beratungsfunktionen
  • Lehrkräfte und Schuldirektoren/innen
  • Selbständige im Bereich Coaching und Beratung

uvm.

Weiterbildung Achtsame Beratung: Referenten/innen

Die Referenten/innen der Weiterbildung Achtsame Beratung verfügen über eine mehrjährige Coaching-Ausbildung und eine lange eigene Achtsamkeitspraxis.

Referent Nicolai Albrecht

 

Weiterbildung Achtsame Beratung: Kosten

Die Weiterbildung Achtsame Beratung kostet:

470 Euro (2017) / 500 Euro (2018)

In den Kosten der Weiterbildung enthalten sind die Seminarunterlagen, das Zertifikat sowie Getränke und Snacks an den Seminartagen.

Weiterbildung Achtsame Beratung: Termine

Die Weiterbildung Achtsame Beratung findet 3-4 mal im Jahr wechselnd in Berlin, Hamburg, Köln, Leipzig und München statt.

Berlin

05.07.-07.07.2017 (Am Tempelhofer Berg 7d, 10965 Berlin)

06.12.-08.12.2017 (Am Tempelhofer Berg 7d, 10965 Berlin)

06.06.-08.06.2018 (Am Tempelhofer Berg 7d, 10965 Berlin)

21.11.-23.11.2018 (Am Tempelhofer Berg 7d, 10965 Berlin)

Hamburg

Derzeit leider kein Termin

Köln

19.03.-21.03.2018 (Venloer Wall 15, 50672 Köln)

Leipzig

Derzeit leider kein Termin

München

11.10.-13.10.2017 (Pettenkoferstr. 17, 80336 München)

15.10.-17.10.2018 (Pettenkoferstr. 17, 80336 München)

Weiterbildung Achtsame Beratung: Seminarzeiten

Die Weiterbildung Achtsame Beratung findet an drei Tagen statt.

Die Seminarzeiten sind jeweils:

1. Tag: 10:00-18:00 Uhr

2. Tag: 09:00-17:30 Uhr

3. Tag: 09:00-15:00 Uhr

Weiterbildung Achtsame Beratung: Zertifikat

Bei Abschluss der Weiterbildung erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat.

Im Zertifikat werden alle wichtigen Inhalte der Weiterbildung Achtsame Beratung genannt. Das Zertifikat wird vom Institut für Bildungscoaching ausgestellt.

Weiterbildung Achtsame Beratung: Teilnehmeranzahl

Die Anzahl der Teilnehmer/innen bei der Weiterbildung Achtsame Beratung liegt zwischen 7 und 18.

Weiterbildung Achtsame Beratung: Veranstalter

Die Weiterbildung Achtsame Beratung wird vom Institut für Bildungscoaching veranstaltet.

Das Institut für Bildungscoaching konzipiert und organisiert die Weiterbildungen und stellt die Zertifikate aus.

Weiterbildung Achtsame Beratung: Fragen

Wir beraten Sie gerne! Fragen zu den Inhalten und dem Ablauf der Weiterbildung Achtsame Beratung können Sie online über Kontakt auf dieser Seite stellen.

Sie erreichen uns außerdem telefonisch unter 0341-68797984

Sprechzeiten:

Mo-Fr von 9-12 Uhr und 13-15 Uhr

Aber auch außerhalb der Sprechzeiten sind wir häufig telefonisch erreichbar. Ansonsten: Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht - wir rufen Sie gerne zurück!

Weiterbildung Achtsame Beratung: Anmeldung

Sie können unter Anmeldung den Anmeldebogen für die Weiterbildung Achtsame Beratung anfordern. Geben Sie dabei bitte Seminartitel und Seminarort an.