Weiterbildung zum Berufseinstiegscoach

Berufseinstiegscoach Seminar Über 15 Prozent junger Erwachsener in Deutschland im Alter zwischen 20-29 Jahren haben keinen Berufsabschluss. Sie haben ihre Ausbildung abgebrochen oder nie eine Ausbildung begonnen. Häufig handelt es sich um Hauptschüler/innen mit diversen Vermittlungshemmnissen.

Diese Jugendlichen und jungen Menschen brauchen eine/n Berufseinstiegsbegleiter/in oder Berufseinstiegscoach, der/die sie langfristig betreut: Von der Berufsorientierung zur Berufswahl über die Bewerbung bis hin zum erfolgreichen Einstieg in die duale Ausbildung.

Die Weiterbildung zum Berufseinstiegscoach orientiert sich an diesen Aufgabenbereichen der Berufseinstiegsbegleitung und vermittelt das nötige Fachwissen.

Ab 2009 wurden laut SGB III § 421s erstmalig 1.000 Berufseinstiegsbegleiter eingesetzt. Der Versuch war sehr erfolgreich und wird fortgesetzt: Im Rahmen der Initiative Bildungsketten fördert das Bundesministerium für Arbeit und Soziales die Berufseinstiegsbegleitung aktuell bis 2019. Dafür stehen insgesamt rund 1 Milliarde Euro zur Verfügung und es werden Maßnahmen der Berufseinstiegsbegleitung an 2.550 Schulen mit insgesamt rund 115.000 Teilnehmenden finanziert. Das ESF-Bundesprogramm „Kofinanzierung der Berufseinstiegsbegleitung“ ist damit das finanzstärkste ESF-Programm, das der Bund in der Förderperiode 2014-2020 auflegt.

Aber nicht nur Berufseinstiegsbeleiter/innen arbeiten im Bereich der Berufseinstiegsbegleitung: Die Aufgabe wird häufig auch von Lehrkräften und Fachkräften bei Bildungsträgern wahrgenommen, die Jugendliche im Übergang Schule-Beruf unterstützen. In der Weiterbildung zum Berufseinstiegscoach können sich Fachkräfte für die Arbeit im Bereich der Berufseinstiegsbegleitung qualifizieren.

Für Fachkräfte, die im Bereich Job- und Vermittlungscoaching mit über 25jährigen tätig sind, ist die Weiterbildung zum Jobcoach Ü25 besser geeignet.

Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Fragen zu den Inhalten und dem Ablauf der Weiterbildung zum Berufseinstiegscoach können Sie online über Kontakt auf dieser Seite stellen.

Sie erreichen uns außerdem telefonisch unter 0341-68797984

Sprechzeiten:

Mo-Fr von 9-12 Uhr und 13-15 Uhr

Aber auch außerhalb der Sprechzeiten sind wir häufig telefonisch erreichbar. Ansonsten: Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht - wir rufen Sie gerne zurück!

Anmeldung

Sie können unter Anmeldung den Anmeldebogen für die Weiterbildung zum Berufseinstiegscoach anfordern. Geben Sie dabei bitte Seminartitel und Seminarort an.