Vom 04.09.-08.09.2017 findet die Weiterbildung zum Integrationscoach in Berlin statt - nun auch mit Ermäßigung für Spätbucher: 630 Euro statt 700 Euro!

Weiterbildungen zum Thema Schuldnerberatung

Zum Themenbereich Schuldnerberatung bieten wir zwei Weiterbildungen an, die je nach Zielgruppe gewählt werden können:

Die Schuldnerberatung mit Jugendlichen und jungen Menschen stellt besondere Anforderungen an den/die Berater/in. Bei Minderjährigen gelten spezielle gesetzliche Regelungen und die Schulden sind oft noch nicht so hoch, so dass präventive und pädagogische Ansätze immer Teil der Schuldnerberatung sind.

Bei der Schuldnerberatung mit Erwachsenen steht die Schuldenregulierung und der Umgang mit Gläubigern stärker im Vordergrund.

Weiterbildungen

Folgende Weiterbildungen zum Thema Schuldnerberatung bieten wir turnusmäßig in München, Berlin, Köln, Hamburg und Leipzig an:

Weiterbildung zum Jugend-Schulden-Coach

4 Tage // 590 Euro (2017) / 620 Euro (2018)

In der Weiterbildung werden die Grundlagen der Schuldnerberatung, präventive Ansätze und systemische Beratungstechniken vermittelt.

Weiterbildung zum Schulden-Coach

3 Tage // 470 Euro (2017) / 500 Euro (2018)

In der Weiterbildung werden die Grundlagen der Schuldnerberatung - Schuldenregulierung, Vollstreckungsschutz, Verbraucherinsolvenzverfahren - vermittelt.

Weiterbildung: Schuldenregulierung mit jungen Menschen

3 Tage // 470 Euro (2017) / 500 Euro (2018)

Vertiefungsseminar zum Jugend-Schulden-Coach: Themen sind die außergerichtliche Einigung mit Gläubigern, Schuldnerschutz-maßnahmen und das Verbraucherinsolvenzverfahren.

Weiterbildung: Schuldenprävention mit jungen Menschen

3 Tage // 470 Euro (2017) / 500 Euro (2018)

Materialien für Schuldenpräventionsmaßnahmen werden vorgestellt und eigene Konzepte entwickelt.

Qualifizierung zum/zur Jugend-Schuldnerberater/in

10 Tage // 1.530 Euro (2017) / 1.620 (2018)

Die Qualifizierung vermittelt methodische und inhaltliche Kompetenzen zur Beratung von jungen Menschen in verschiedenen Verschuldungssituationen. Sie befähigt die Teilnehmenden außerdem zur Durchführung von Veranstaltungen und Kompetenztrainings zur Schuldenprävention.