Weiterbildung zum Coach für Existenzgründung

austausch coach existenzgruendung Im Jahr 2020 gab es laut statistischem Bundesamt mehr als 500.000 Neu-gründungen. Die meisten Gründer*innen sammeln zunächst eigene berufliche Erfahrungen und gründen mit Mitte 30. Allerdings beendet ein Drittel der Gründer*Innen im Laufe der ersten drei Jahre ihre Selbstständigkeit wieder, häufig aus persönlichen Gründen, wie Stress, familiärer Belastung oder aus Unzufriedenheit mit dem erzielten Einkommen. Eine gute Idee reicht also nicht aus – für eine erfolgreiche Gründung bedarf es eine gute Vorbereitung und Planung.

Die E-Learning Weiterbildung zum Coach für Existenzgründung richtet sich an Personen, die sich selbstständig machen möchten, sowie an Coaches und Berater*innen, deren Kund*innen eine Selbstständigkeit anstreben.

Zu Beginn der E-Learning Weiterbildung zum Coach für Existenzgründung steht die Entscheidung im Mittelpunkt. Bin ich für eine selbstständige Tätigkeit geeignet? Welches Mindset und welche Fähigkeiten werden gefordert? Anhand von Fragen zur Eigenreflexion, Tests und Checklisten erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit zur Auseinandersetzung, ob eine Selbstständigkeit oder auch eine Teilselbstständigkeit für sie infrage kommt.

Im zweiten Teil der E-Learning Weiterbildung lernen die Teilnehmenden Tools für eine Standort- und Branchenanalyse kennen.
Welche Zielgruppe wird mit dem Angebot angesprochen? Welche Konkurrenz ist zu erwarten? Wie gut eignet sich der Standort für das Angebot?
Die Marktanalyse ist grundlegend für die Ausrichtung des Businessplans und mit ausschlaggebend für den Erfolg der Selbstständigkeit. Hier lohnt sich auch ein Blick auf bereits bestehende Unternehmen: Wird dort ein*e Nachfolger*in gesucht? Eine Unternehmensfortführung kann eine gute Alternative zur Gründung darstellen.

Einen Überblick über Rechtsformen für Unternehmen in Deutschland erhalten die Teilnehmenden im dritten Teil der Fortbildung. Die Rechtsform (z.B. Einzelunternehmen, GbR, gGmbH, GmbH) kann unter anderem die Haftung und das Verhältnis unter mehreren Partner*innen regeln. Sie sollte langfristig und mit Bedacht gewählt werden und zur geplanten Unternehmung passen. Teilnehmende, die sich auf eine Selbstständigkeit vorbereiten, können hier passende Rechtsformen prüfen.

Im vierten Teil der E-Learning Weiterbildung wird der Frage der Gründungsfinanzierung nachgegangen und unterschiedliche Möglichkeiten der Außenfinanzierung (z.B. Gründungszuschuss, Kredite) und der Innenfinanzierung (Eigenkapital) vorgestellt.
Zudem werden Fragen der Absicherung privater und unternehmerischer Risiken geklärt. Dies schließt persönliche Versicherungen (Kranken-, Renten-, Pflege,-Unfallversicherung etc.) und betriebliche Versicherungen (Betriebshaftpflicht-, Sachversicherung etc.) ein.

Der fünfte Teil der E-Learning Weiterbildung gibt den Teilnehmenden eine Einführung in die Möglichkeiten der Selbstdarstellung und des Marketings. Wie kann man erfolgreich Kund*innen werben? Wie kann man sich sinnvoll vernetzen? Verschiedene Marketinginstrumente werden vorgestellt, u.a. Social-Media-Kanäle, Homepage, Newsletter, Google AdWords und Werbemittel.

Der sechste Teil der E-Learning Weiterbildung widmet sich organisatorischen Aspekten einer Selbstständigkeit. Teilnehmende erhalten eine Einführung in die Grundlagen der Buchhaltung und des Steuerrechts.

Im letzten Teil der E-Learning Weiterbildung erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, auf Grundlage der erarbeiteten Themen ihren eigenen oder einen fiktiven Businessplan zu erstellen oder zu überprüfen. Der Businessplan dient der finanziellen Zielkontrolle und ist essenziell für das Vorsprechen bei externen Kapitalgebern.

Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Fragen zu den Inhalten und dem Ablauf der Online-Weiterbildung zum Coach für Existenzgründung können Sie online über Kontakt auf dieser Seite stellen.

Sie erreichen uns außerdem telefonisch unter 0341-68797984

Sprechzeiten:

Mo-Fr von 9-12 Uhr und 13-15 Uhr

Aber auch außerhalb der Sprechzeiten sind wir häufig telefonisch erreichbar. Ansonsten: Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht - wir rufen Sie gerne zurück!

Anmeldung

Sie können unter Anmeldung den Anmeldebogen für die E-Learning Weiterbildung zum Coach für Existenzgründung anfordern. Geben Sie dabei bitte Seminartitel und Seminarort an.