Wie ist der Ablauf bei der Einlösung des Bildungsschecks NRW?

  1. Das Institut für Bildungscoaching akzeptiert den Gutschein, wenn es als Anbieter darauf vermerkt ist.
  2. Suchen Sie eine Beratungsstelle auf und lassen Sie sich bei Anspruch den Bildungsscheck NRW ausstellen.
  3. Bitte schicken Sie uns den Gutschein im Original gemeinsam mit Ihrer Anmeldung für eine Weiterbildung zu.
  4. Sie erhalten eine entsprechend des Schecks reduzierte Rechnung von uns und der Scheck wird dann vom Institut für Bildungscoaching eingereicht.

Sie können den Bildungsscheck für mehrere Weiterbildungen verwenden und so den Maximalbetrag von 500 Euro ausschöpfen. 

 

Weiterlesen

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Die Kosten unterscheiden sich je nach Art des Seminars (E-Learning oder Präsenz) und Länge der Weiterbildung. Eine Übersicht über die Kosten finden Sie hier.

Präsenz-Seminare: In den Kosten enthalten sind ein ausführliches Skript, das Zertifikat sowie Getränke & Snacks an den Seminartagen. Für die Übernachtung und Anreise müssen die Teilnehmer*innen ggf. selbst aufkommen.

E-Learning-Seminare: In den Kosten enthalten sind ein ausführliches Skript als PDF und das Zertifikat als PDF.

Weiterlesen

Welche Fördermöglichkeiten akzeptieren Sie?

Alle Weiterbildungen des Instituts für Bildungscoaching (E-Learning und Präsenz-Seminare) sind über den Bildungsscheck NRW förderfähig.

Unserer Weiterbildungen können außerdem mit verschiedenen regionalen Programmen gefördert werden. 

 Weitere Infos finden Sie hier.

Weiterlesen

Wann erhalte ich meine Rechnung?

Nach der verbindlichen Anmeldung stellen wir Ihnen zeitnah eine Rechnung aus. Bitte überweisen Sie bis spätestens acht Wochen vor Beginn der Weiterbildung den Teilnahmebetrag. Falls die Anmeldung nach dieser Frist erfolgt ist, überweisen Sie den Betrag bitte umgehend. Bitte geben Sie dabei unbedingt die Rechnungsnummer und Ihren Namen an.

Weiterlesen