Welche Angaben enthält das Zertifikat?

Im Zertifikat werden alle wichtigen Inhalte der Weiterbildung genannt, sowie der Zeitraum der Weiterbildung und Ihr*e Referent*in. Das Zertifikat wird vom Institut für Bildungscoaching ausgestellt.

Welche Fördermöglichkeiten akzeptieren Sie?

Alle Weiterbildungen des Instituts für Bildungscoaching (E-Learning und Präsenz-Seminare) sind über den Bildungsscheck NRW und den Prämiengutschein förderfähig.

Unserer Weiterbildungen können außerdem mit verschiedenen regionalen Programmen gefördert werden. Weitere Infos finden Sie hier.

 

Über welche Plattform findet das E-Learning Seminar statt?

Das E-Learning Seminar wird als Zoom-Konferenz abgehalten. Am besten laden Sie sich im Vorfeld den Zoom-Klienten herunter, um alle Funktionen von Zoom nutzen zu können. Dies ist für Sie kostenlos.

Was passiert, wenn das gebuchte Präsenzseminar aufgrund von Corona nicht stattfinden kann?

Der Kurs wird als E-Learning Seminar stattfinden.

Wir bieten unsere E-Learning Weiterbildungen ca. 10 % günstiger als die Präsenzseminare an. Wir werden Ihnen eine neue Rechnung ausstellen bzw. den Rabatt erstatten.

Ist die Umsatzsteuer im Teilnahmebetrag enthalten?

Das Institut für Bildungscoaching ist von der Umsatzsteuer befreit. Folglich ist in den Teilnahmebeträgen für Weiterbildungen keine Umsatzsteuer enthalten (das bedeutet: brutto=netto).

Welche Hygienevorschriften muss ich bei Präsenzseminaren beachten?

Wir bitten Sie, die allgemein bekannten Hygieneregeln einzuhalten, damit ein reibungsloser Seminarablauf gelingen kann:

  • Am Seminarstandort gilt eine Maskenpflicht innerhalb der Einrichtung bis zum Erreichen des Sitzplatzes. Bitte bringen Sie daher Ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz mit.
  • Waschen Sie sich bitte beim Betreten und während des Aufenthalts in der Einrichtung die Hände (ggf. desinfizieren).
  • Halten Sie sich bitte an den Mindestabstand von 1,5 Metern.
  • Vermeiden Sie bitte jeglichen Körperkontakt zu anderen Personen und achten Sie auf die Husten- und Niesetikette.
  • Damit im Ernstfall Infektionsketten umgehend nachverfolgt werden können, werden vor Ort Ihre persönlichen Kontaktdaten erfasst. Bitte tragen Sie sich hier sorgfältig in die zur Verfügung gestellten Listen ein.
  • Beachten Sie die Aushänge vor Ort.
  • Ggf. ist der Nachweis eines negativen PCR-Tests oder ein Impfnachweis vorzulegen.

Welche Voraussetzungen benötige ich für die Teilnahme an E-Learning Seminaren?

Die Voraussetzungen für die Teilnahme an unseren E-Learning Weiterbildungen sind:

  • eine stabile Internetverbindung
  • ein PC oder Laptop (ggf. auch Tablet)
  • ein Mikrofon (die meisten Endgeräte sind damit standardmäßig ausgestattet; ggf. können auch Headset oder Telefon-Mikro genutzt werden)
  • eine Kamera (entweder eine im Endgerät integrierte Kamera oder eine extern angeschlossene Webcam)

Ich habe einen E-Learning Kurs belegt. Kann ich das Zertifikat auch ausgedruckt erhalten?

Wenn Sie sich für die E-Learning Variante entscheiden, erhalten Sie alle Unterlagen ausschliesslich in digitaler Form und verzichten auf die gedruckten Exemplare.

 

Wann ist eine Zahlung fällig?

Sie erhalten von uns zeitnah eine Rechnung. Bitte überweisen Sie bis spätestens acht Wochen vor Beginn der Weiterbildung bzw. umgehend nach Zugang der Rechnung den Teilnahmebetrag. Falls die Anmeldung nach dieser Frist erfolgt ist, überweisen Sie den Betrag bitte umgehend. Bitte geben Sie dabei unbedingt die Rechnungsnummer und Ihren Namen an.

Kann ich auch aus dem Ausland an E-Learning teilnehmen?

Selbstverständlich ist auch aus dem Ausland eine Teilnahme an unseren E-Learning Seminaren möglich! Geben Sie uns gern Bescheid, aus welchem Land Sie teilnehmen möchten und beachten Sie bitte mögliche Zeitverschiebungen bei Ihrer Planung.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Die Kosten unterscheiden sich je nach Art des Seminars (E-Learning oder Präsenz) und Länge der Weiterbildung. Eine Übersicht über die Kosten finden Sie hier.

Präsenz-Seminare: In den Kosten enthalten sind ein ausführliches Skript, das Zertifikat sowie Getränke & Snacks an den Seminartagen. Für die Übernachtung und Anreise müssen die Teilnehmer*innen ggf. selbst aufkommen.

E-Learning-Seminare: In den Kosten enthalten sind ein ausführliches Skript als PDF und das Zertifikat als PDF.

Wann erhalte ich meine Rechnung?

Nach der verbindlichen Anmeldung stellen wir Ihnen zeitnah eine Rechnung aus. Bitte überweisen Sie bis spätestens acht Wochen vor Beginn der Weiterbildung bzw. umgehend nach Zugang der Rechnung den Teilnahmebetrag. Falls die Anmeldung nach dieser Frist erfolgt ist, überweisen Sie den Betrag bitte umgehend. Bitte geben Sie dabei unbedingt die Rechnungsnummer und Ihren Namen an.

Ich möchte ein Präsenzseminar buchen. Findet dieses trotz Corona statt?

Für alle geplanten Präsenz-Seminare sind wir bestrebt – unter Beachtung der jeweils geltenden Hygienekonzepte – diese, sofern möglich, durchzuführen! Wir beobachten dabei die weiteren Entwicklungen (z. B. behördliche Weisungen, Risikoeinschätzung des RKI, Richtlinien des Veranstaltungsortes) und agieren entsprechend. Daher besteht die Möglichkeit, dass wir Ihre Weiterbildung in ein E-Learning Seminar umwandeln. Darüber informieren wir Sie rechtzeitig.

Ich brauche technische Unterstützung. An wen kann ich mich wenden?

Wir werden Ihnen am Morgen des 1. Seminartages bereits vor Kursbeginn für technische Fragen zur Verfügung stehen! Sollten Sie Probleme haben, können Sie uns entweder über den Chat oder zusätzlich unter unserer Nummer 0341-68797984 erreichen.

Wie finde ich ein Hotel in der Nähe?

Wenn Sie eine Übernachtungsmöglichkeit brauchen, können wir Ihnen gern eine Hotelliste zusenden. Bei der Auswahl handelt es sich um nahegelegene Unterkünfte zum Seminarort in verschiedenen Preiskategorien. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Kann mein*e Kolleg*in für mich einspringen?

Wenn Sie nicht am Seminar teilnehmen können, kann gern eine andere Person Ihren Platz in der Weiterbildung einnehmen. Hierfür bitten wir um eine kurze Information und ggf. die erneute Übersendung des Anmeldebogens der Person, die für Sie einspringt.

Wann erhalte ich die Informationen zum Zoom-Meeting, den Seminarzeiten etc.?

Die Einladung mit allen weiteren Informationen zum Kurs erhalten Sie etwa eine Woche vor Seminarbeginn per E-Mail.

Wann erhalte ich die Informationen zum Seminarstandort, den Seminarzeiten etc.?

Sie erhalten etwa einen Monat vor Seminarbeginn eine Einladung per Mail mit allen wichtigen Informationen zum Seminarort, den Seminarzeiten, der Anfahrt und weiteren Eckdaten.

Kann ich auf einen anderen Kurs umbuchen?

Sie können auf das gleiche Seminar zu einem anderen Termin oder auch auf ein ganz anderes Seminar einmalig kostenlos umbuchen. Bitte beachten Sie aber: Sollten wir innerhalb von 14 Tagen keinen Zahlungseingang verbuchen können, ist die Umbuchung hinfällig und eine Stornorechnung wird erstellt. Eine zweite Umbuchung können wir Ihnen dann nicht mehr anbieten.

Ist eine Ratenzahlung möglich?

Eine Ratenzahlung ist grundsätzlich möglich. Sprechen Sie uns gern an!

Ab wann ist die Anmeldung verbindlich?

Erst mit der Rücksendung des ausgefüllten Anmeldebogens (gern per Mail) ist Ihre Anmeldung für die Weiterbildung verbindlich und der Teilnahmebetrag wird fällig. Sie erhalten von uns anschließend eine Anmeldebestätigung - dann ist ein Platz für Sie reserviert.

Wie sind die Pausenzeiten bei E-Learning geregelt?

Es wird eine längere Mittagspause (etwa 1h) sowie mehrere kleinere Pausen über den Tag verteilt geben, sodass Sie nicht durchgehend vor dem Bildschirm sitzen werden. Die Pausenzeiten werden im Seminar individuell zwischen dem*der Dozent*in und den Teilnehmenden abgestimmt.

Wann erhalte ich mein Zertifikat?

Präsenz-Seminare: Bei Abschluss der Weiterbildung erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat vor Ort ausgehändigt.

E-Learning-Seminare: Bei E-Learning Seminaren wird Ihnen das Zertifikat als PDF-Dokument per Mail innerhalb einer Woche nach Seminar ende zugesendet.

Wie kann ich mich anmelden?

Sie können hier unverbindlich das Anmeldeformular für die gewünschte Weiterbildung anfordern. Bitte geben Sie die gewünschte Weiterbildung, den Zeitraum, sowie das Format (Präsenz oder E-Learning) an. Anschließend mailen wir Ihnen einen Anmeldebogen für die Weiterbildung zu.

Kann ich unverbindlich einen Platz reservieren?

Leider können wir keine Plätze reservieren. Es lässt sich auch nicht vorhersagen, wie schnell die Seminare ausgebucht sind. Wir nehmen Sie aber gern unverbindlich als Interessent*in auf und informieren Sie, wenn die Seminarplätze knapp werden.

Das Seminar ist bereits ausgebucht. Was nun?

Gerne nehmen wir Sie in unsere Warteliste auf. Sollte ein Seminarplatz für Sie frei werden, werden wir Sie umgehend kontaktieren.

Sie können sich gern parallel für den nächstmöglichen Termin anmelden, um sich in diesem Kurs einen festen Platz zu sichern. Sollte ein Platz in dem anderen Kurs für Sie frei werden, kontaktieren wir Sie selbstverständlich umgehend und buchen Sie auf Wunsch kostenfrei um.

Bitte beachten Sie jedoch: Falls Sie nicht von der Warteliste der Weiterbildung nachrutschen, bleibt Ihre Anmeldung für das andere Seminar verbindlich und es gelten die AGB/Stornierungsbedingungen auf dem Anmeldebogen.

Kann ich eine gebuchte Weiterbildung stornieren?

Möchten Sie nach Übersendung des ausgefüllten Anmeldebogens stornieren, bedarf dies der Schriftform. Bitte schicken Sie uns ggf. eine kurze E-Mail. Eine Stornierung erfolgt zudem automatisch bei Nichtteilnahme.

Bitte beachten Sie unsere Stornierungsbedingungen.

Kann ich Bildungsurlaub beantragen?

Sie können für Weiterbildungen beim Institut für Bildungscoaching leider keinen Bildungsurlaub nach Landesgesetz in Anspruch nehmen.