Zahl der Privatinsolvenzen steigt deutlich

Experten im Schuldenbereich vermuteten bereits im vergangenen Jahr, dass die Zahl der Privatinsolvenzen 2021 zunehmen wird. Im ersten Quartal ist sie nun um 56 Prozent gestiegen. Ursache dafür ist jedoch nicht nur die Corona-Pandemie, sondern eine Gesetzesänderung, die die Zeiträume des Insolvenzverfahrens verkürzt. Näheres dazu erklärt ein Spiegel-Artikel.