Wie Unternehmen mehr für die psychische Gesundheit tun können

Zum betrieblichen Gesundheitsmanagement gehört unter anderem die Förderung der psychischen Gesundheit der Mitarbeitenden. Viele Unternehmen investierten im vergangenen Jahr jedoch mehr Geld und Zeit, um digital aufzurüsten und Homeoffice für die Mitarbeitenden zu ermöglichen. Dabei ist es vor allem hier wichtig, klare Regeln für die Trennung von Arbeit und Freizeit zu schaffen oder Entspannungsmöglichkeiten zu bieten. Wie dies aussehen kann und wie die aktuelle Lage bei den Unternehmen ist, zeigt ein Artikel der Zeit.