Was jetzt Studien­absolventen*innen zu raten ist

Der Berufseinstieg ist in der derzeitigen Corona-Krise erschwert – für Studienabsolventen*innen stellt sich jetzt die Frage, wie sie mit der Situation am besten umgehen. Sollen sie an das sogenannte Corona-Semester noch ein Semester dranhängen und ihren Abschluss verschieben? Macht ein direkt angeschlossener Master-Studiengang im Moment vielleicht mehr Sinn, weil man so die Krise an der Universität aussitzen kann? In der Wirtschaftswoche werden diese Fragen besprochen.