Urteil stärkt Recht traumatisierter Geflüchteter

Bundesweit können Asylbewerber*innen zwar einen Anspruch auf Kostenübernahme für eine Psychotherapie geltend machen, die Bewilligung wird in den Bundesländern jedoch unterschiedlich umgesetzt. Dieser Praxis widersprach kürzlich das Bundessozialgericht. Was dieses Urteil für die psychotherapeutische Versorgung traumatisierter Geflüchteter bedeutet, erläutert ein Fachtext der BAfF-Zentren.