SWR-Diskussion: Woran ist G8 gescheitert?

In den vergangenen Jahren trieb die Frage, ob das Gymnasium acht oder neun Jahre umfassen soll, viele im Schulbetrieb um. Bundesländer, die G8 neu eingeführt hatten, kehren allmählich zum alten System des G9 zurück, wie Nordrhein-Westfalen, Bayern und Niedersachsen. In Sachsen und Sachsen-Anhalt hat G8 jedoch von jeher Bestand. Woran ist die Einführung des G8 in den einen Bundesländern gescheitert, obwohl es in den anderen funktioniert? Dieser Frage geht der Südwestrundfunk zusammen mit drei Experten aus der Praxis und der Wissenschaft in einem 45-minütigen Audiobeitrag nach.