Studie zeigt: Teilqualifizierung erhöht Chancen für Quereinsteiger 

Eine kürzlich von der Bertelsmann-Stiftung durchgeführte Studie hat offengelegt, dass Unternehmen mehr nach Fachkräften mit Spezialwissen suchen und damit die Chancen von Quereinsteigern und Personen ohne Berufsabschluss erhöht sind. Problem dabei ist: Diese können ihre vertieften Kenntnisse nur schwerlich nachweisen und fallen so häufig durchs Raster. Die Studie schlägt nun vor, für Bewerber*innen über 25 Jahre ein zweites Ausbildungssystem zu schaffen, in welchem nicht komplette Ausbildungen, sondern nur individuell erforderliche Teilqualifizierungen absolviert werden. Mehr zur Studie und zu den Forderungen fasst ein Artikel des Spiegels zusammen.