Stimmungsbild zur Zuwanderung

Die Vorteile und Notwendigkeit von Zuwanderung hinsichtlich einer alternden Gesellschaft und Fachkräftemangel überzeugen inzwischen einen Großteil der Menschen in Deutschland. Gleichzeitig sinken die Vorbehalte gegenüber Zuwanderung kontinuierlich, auch wenn diese nach wie vor bei den meisten Menschen präsent sind. Dies sind die Ergebnisse aus einer repräsentativen Studie aus dem Jahr 2021. Zunehmend rücken die Chancen von Zuwanderung in den Fokus, auch wenn vonseiten Deutschlands in Bezug auf Diskriminierung sowie mangelnde Chancengleichheit und Teilhabe noch viel getan werden muss, damit Integration besser gelingen kann. Die Bertelsmann Stiftung gibt einen Einblick in das aktuelle Stimmungsbild und wo die entscheidenden Stellschrauben für eine gelungene Zuwanderung liegen.