Status quo Gesundheitsversorgung von Asylsuchenden

Die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte sollte Asylsuchenden den Zugang zur Gesundheitsversorgung erleichtern. Eine kürzlich veröffentlichte Studie zeigt jedoch nun, dass die Umsetzung in die Praxis in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich gehandhabt wird. Auch welche Leistungen gewährt werden, hängt stark von der jeweiligen Kommune ab.