Spielerisch den Umgang mit Geld lernen

Damit finanzielle Grundbildung und Schuldenprävention nicht staubtrocken daherkommen, bietet sich ein spielerischer Zugang an, wie zum Beispiel über das Spiel Monetto des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung. Der Clou: Die Spielkarten sind in einfacher Sprache formuliert, sodass sie in vielen Kontexten und verschiedenen Zielgruppen einsetzbar sind.