Sind Flüchtlingskinder von heute die Bildungsverlierer von morgen?

Schulen leisteten in den vergangenen Jahren Enormes bei der Integration von Flüchtlingskindern, vor allem im Grundschulalter gelang dies ganz gut. Doch nun warnen viele davor, dass insbesondere ältere Flüchtlingskinder im selektiven Bildungssystem „nach unten“ gereicht werden und drohen, zu Bildungsverlierern zu werden. Die Problemlage und zwei Beispiele aus der Praxis beleuchtet ein Süddeutsche-Artikel.