Remo Largo im Interview: Patentrezept zum Glücklichsein?

Kürzlich ist der Kinderarzt und Entwicklungsforscher Remo Largo verstorben. Vielen ist er bekannt als Autor des Buches „Babyjahre“, das die ersten Entwicklungsschritte von Säuglingen und Kleinkindern beschreibt. In jüngerer Vergangenheit hat er sich vor allem mit den Themen Leistungsdruck, Selbstoptimierung und Wachstumswahn befasst. Der Spiegel hat dazu mit ihm ein Interview geführt und die Frage geklärt, was es braucht, um glücklich zu sein.