Projekt forscht zu inklusivem Sicherheitskonzept

Muss ein Gebäude evakuiert werden, gibt es in der Regel einen ausführlichen Notfallplan. Doch häufig werden in diesem Plan Menschen mit Beeinträchtigungen – seien sie körperlich, geistig oder altersbedingt – nicht genügend berücksichtigt. Im Projekt SiME „Sicherheit für Menschen, mit körperlichen, geistigen oder altersbedingten Einschränkungen“ erarbeiten Wissenschaftler*innen, Experten*innen und Menschen mit Beeinträchtigungen gemeinsam, wie ein inklusives Sicherheitskonzept aussehen muss. Weitere Infos zum Projekt erfahren Sie hier.