Pendeln nervt oder?

Viele von Ihnen werden es kennen: Der tägliche Weg zur Arbeit ist mit längerem Pendeln verbunden. Egal, ob mit Bus, Bahn oder dem eigenen Auto … pendeln nervt und fühlt sich häufig wie verlorene Lebenszeit an. Das muss jedoch nicht zwangsläufig so sein! Da die Zahl der Pendler*innen in Deutschland stetig wächst, hat der Spiegel sich nun mit der Frage beschäftigt, wie man sich die Zeit des Pendelns möglichst angenehm gestalten kann. Und sollten Sie selbst bereits eine richtig gute Strategie haben, sich den Weg zur Arbeit zu verschönern, können Sie über spiegel.de andere Pendelnde daran teilhaben lassen.