Neue Ausbildungsordnungen treten in Kraft

Pünktlich zum Start des Ausbildungsjahres 2021/2022 treten acht neue bzw. modernisierte Ausbildungsordnungen in Kraft, z. B. für den Beruf als Brauer*in, Elektroniker*in für Gebäudesystemintegration oder als Maler*in. Hier spiegeln sich vor allem wichtige gesellschaftspolitische Themen, wie Digitalisierung und Nachhaltigkeit, wider.