Mitarbeitergespräch: „Wir lernen uns als Menschen nur dann besser kennen, wenn wir regelmäßig miteinander sprechen.“

Anja Gstoettners berufliche Tätigkeit scheint simpel und ist dennoch sehr komplex: Sie coacht Führungskräfte darin, wie diese ihren Mitarbeitern*innen regelmäßig und wertschätzend Feedback geben können. Dass vielen Chef*innen Feedbackgespräche nicht leichtfallen, das hat ganz unterschiedliche Ursachen – z.B. die Angst, seine Mitarbeiter*innen zu kränken. Und dann wäre da noch die Frage, wie Führungskräfte eigentlich lernen sollen zu feedbacken, wenn Ihnen selbst niemand Rückmeldung über ihre Arbeit gibt? Gstoettner spricht darüber in einem Interview mit der ZEIT und erklärt zudem, warum man Mitarbeitergespräche nicht auf die lange Bank schieben sollte.