„Links anklicken und […] Handy streicheln“

Dies sind laut Birgit Eickelman, ihres Zeichens Schulforscherin, die einzigen Kompetenzen, die ein Drittel der deutschen Schüler*innen im Umgang mit digitalen Geräten aufweist. Ihre Aussage stützt sie auf die Ergebnisse einer 2018 durchgeführten internationalen Vergleichsstudie zum Thema Medienkompetenz. Was genau in der Studie festgestellt wurde, wie die deutschen Schüler*innen im internationalen Vergleich abgeschnitten haben und was getan werden kann, um die Medienkompetenz zu verbessern – all das können Sie in einem Spiegel Online-Artikel nachlesen.