Jeder Schuldenberg hat seine eigene Geschichte

Schulden und Insolvenz sind nach wie vor stigmatisierte Themen. Dabei sind bundesweit ca. sechs Millionen Menschen überschuldet. Experten*innen gehen davon aus, dass diese Zahl durch die Corona-Krise noch deutlich zunehmen wird – über alle Alters- und Einkommensgruppen hinweg. Die Zeit hat diesem Umstand einen eigenen Themenschwerpunkt „Plötzlich pleite“ gewidmet. Hier kommen eine Schuldenberaterin und ein Insolvenzverwalter zu Wort, die aus ihrer täglichen Arbeit berichten. Ebenso geben Betroffene Einblicke, wie die Schulden zustande gekommen sind und wie sie damit zurecht kommen. Egal ob Berater*in oder Betroffene, eines wird immer deutlich: die typisch verschuldete Person gibt es nicht.