Infos und Unterstützung helfen beim beeinträchtigt Studieren

Die Studie „beeinträchtigt studieren – best2“ des Deutschen Studentenwerks (DSW) verdeutlicht, dass Studierende mit gesundheitlichen Einschränkungen nach wie vor viele Hürden im Uni-Alltag zu bewältigen haben. Was sich hierauf besonders positiv auswirkt, sind Informationsangebote und Unterstützung bereits in der Studieneingangsphase. Die Ergebnisse der Studie werden hier ausführlich dargestellt.