Good Practice: Hospiz­verein DaSein bildet Ehrenamtliche mit Migrationshintergrund aus 

Je älter Menschen werden, umso mehr schwelgen sie in Erinnerungen und in ihrer Vergangenheit. Wenn diese Erinnerungen jedoch in einer anderen Kultur und Sprache stattfinden, kann es die Sterbebegleitung nachteilig beeinflussen. Der Hospizverein DaSein hat daher Ende 2019 eine Ausbildung für Ehrenamtliche mit Migrationshintergrund begonnen, um auf die kulturelle Identität Schwerstkranker besser eingehen zu können, und wurde dafür mit dem bayrischen Integrationspreis ausgezeichnet. Mehr vom Verein berichtet die Süddeutsche Zeitung