Good Practice: Digitalisierung in der Marburger Gesamtschule 

Der Lernort Schule muss sich modernisieren – darauf wurde in den vergangenen Jahren immer wieder hingewiesen und bekam 2020 durch Corona eine neue Brisanz. Im Zeit-Podcast „Frisch an die Arbeit“ berichtet der Lehrer Markus Plietzsch von der Marburger Gesamtschule: Denn Lehrende und Schüler*innen konnten hier vergleichsweise gut auf die Schulschließung im Frühjahr reagieren, da sie bereits seit Jahren die Digitalisierung der Schule vorantreiben – mit eigenem WLAN, Tablets und digitalisierter Materialien. Dennoch gab es auch hier Hürden beim persönlichen Austausch.