Gestatten: das Aufstiegs-BAföG

Sie kennen das Aufstiegs-BAföG (AFBG) noch nicht? Mit AFBG werden mehr als 700 Fortbildungsabschlüsse gefördert für Fortbildungen öffentlicher und privater Träger in Voll- und Teilzeit. Das AFBG umfasst Förderungen, nicht zurückzuzahlende Zuschüsse und zinsgünstige Darlehen, die je nach konkreter Situation nur zur Hälfte oder gar nicht zurückgezahlt werden müssen. Das AFBG kann beziehen, wer bestimmte Vorqualifikationen erfüllt, eine Altersgrenze gibt es nicht. Darunter fallen zum Beispiel Menschen mit Bachelorabschluss, unter bestimmten Bedingungen auch Studienabbrecher*innen oder Abiturient*innen ohne abgeschlossene Ausbildung. Alle wichtigen Informationen gibt es hier.