Frag den Jobcoach: Uni-Abschluss mit 50plus?

Für viele ältere Menschen wird die Frage der Weiterbildungsmöglichkeiten immer essenzieller, da besonders sie von längeren Phasen der Arbeitslosigkeit betroffen sein können. In der Rubrik „Fragen an den Jobcoach“ der Süddeutschen Zeitung fragt Stephan P., längere Zeit nicht in der Berufspraxis als Dozent für Multimedia-Programme: In welchen Bereichen nehmen Unternehmen ältere Berufsanfänger*innen und welches Studium lohnt sich dafür? Statt zu einem komplett neuen Studium rät die Expertin Christine Demmer, Wirtschaftsjournalistin und Coach, jedoch zur Auffrischung und Weiterbildung im bereits ausgeübten Beruf. Die ausführliche Antwort der Expertin lesen Sie hier.