Fällt der Numerus Clausus für das Medizinstudium?

Das Bundesverfassungsgericht verhandelt seit dem 04.10 2017, ob das Vergabeverfahren der Medizin-Studienplätze verfassungswidrig ist. Derzeit liegt der Numerus Clausus für Humanmedizin fast überall bei 1,0 und viele Interessenten müssen bis zu 15 Semester warten, bevor sie einen Studienplatz erhalten.

Zum Wintersemester 2017/18 gab es laut hochschulstart.de. über 43.000 Bewerber*innen für nur 9.000 Studienplätze an staatlichen Hochschulen. Über 30.000 Bewerber*innen gingen leer aus. Das Bundesverfassungsgericht prüft nun, ob das Vergabeverfahren mit dem Grundrecht auf freie Berufswahl vereinbar ist.

Hintergrundinformationen zum Thema bietet dieser Spiegel-Artikel