Für Ukraine-Flüchtlinge: Digitales und analoges Angebot der Migrationsberatung

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) bietet seit 2005 Unterstützung in den Bereichen der sprachlichen, beruflichen und sozialen Integration. Das Angebot ist zugeschnitten auf Neuzugewanderte und wird von den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege deutschlandweit vor Ort umgesetzt. Ergänzend dazu steht die mbeon App zur Verfügung, die alle Themen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Russisch und Arabisch zur Verfügung stellt. Seit dem 15. März 2022 wurde die MBE offiziell für geflüchtete Menschen aus der Ukraine geöffnet. Kurzvideos auf Ukrainisch  und auf Russisch helfen nun dabei, geflüchtete Menschen aus der Ukraine auf dieses Angebot aufmerksam zu machen.