„Entscheiden ist einfach“…

…das zumindest behauptet Philip Meissner. Und er muss es wissen, schließlich ist er Professor für Entscheidungsfindung an der ESCP Europe Berlin. Im Interview mit der Süddeutschen Zeitung spricht er darüber, warum Menschen mit sich selbst und ihren Entscheidungen häufig zu hart ins Gericht gehen. Und gibt zudem hilfreiche Tipps, die Ihnen zukünftig – z.B. im Beruf – das Entscheiden erleichtern könnten.