Digitale Expert*innensprechstunde: Umgang mit Hate Speech und Desinformation

Für ein offenes Gesprächs- und Beratungsangebot stehen am 31. Mai und 28. Juni zwei Expert*innen der Berghof Foundation zur Verfügung und möchten Betroffenen und Interessierten Raum für offenen Austausch und Beratung bieten. Am 31. Mai wird der Schwerpunkt hauptsächlich auf dem Umgang mit Hate Speech, Verschwörungstheorien und Desinformation an der Schule liegen. Was Friedensbildung ist und warum wir diese in Zeiten von Konflikten und Krieg dringend brauchen, soll am 28. Juni im Zentrum der Diskussion stehen, ebenso, wie kurz- und mittelfristig Friedensbildung an den Schulen stattfinden kann.