Die Raumfahrt soll diverser werden

Die Europäische Weltraumorganisation ESA hat eine Stellenausschreibung für Astronauten*innen veröffentlicht. Das Besondere ist nicht, dass sie dies das erste Mal seit elf Jahren tut, sondern explizit Frauen auffordert, sich zu bewerben, ebenso Personen verschiedener Herkunft, Alter und Hintergrund, und Personen mit körperlichen Beeinträchtigungen. Denn die Raumfahrt soll endlich diverser werden. Mehr zu den Hintergründen und wie das Bewerbungsverfahren ablaufen soll, hat der Spiegel zusammengefasst.