Der Mindestlohn für Azubis kommt

Am 15.05.2019 beschloss das Bundeskabinett eine Mindestvergütung für Auszubildende. Demnach sollen Azubis deutschlandweit und branchenunabhängig ab Beginn einer Ausbildung 2020 eine Vergütung von mindestens 515 Euro pro Monat erhalten. Welche Änderungen das neue Berufsbildungsgesetz vorsieht und warum der Beschluss dennoch nicht von allen Seiten positiv aufgenommen wird, kann man auf der Seite foraus kompakt nachlesen.