Berufswahl von Gymnasiasten*innen: Azubi mit Abi?

Die Zahl der Abiturient*innen in Deutschland steigt kontinuierlich an, während zugleich immer mehr Lehrstellen unbesetzt bleiben. Diese Diskrepanz veranlasste nun das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) dazu einmal genauer zu untersuchen, was Gymnasiast*innen eigentlich dazu bewegt, nach ihrem Schulabschluss einen Ausbildungsberuf und eben kein Studium aufzunehmen. Das Ergebnis sind eine Reihe von Empfehlungen für die Berufsorientierungsphase, die hier einsehbar sind.