Arbeitslosigkeit belastet psychische Gesundheit

Neben den psychischen Erkrankungen nimmt auch die Zahl der Arbeitslosen in der Corona-Krise zu. Dabei ist diese Personengruppe besonders gefährdet, psychisch zu erkranken. Der Psychologe Karsten Paul untersucht seit 20 Jahren, wie sich Arbeitslosigkeit auf die Menschen auswirkt. Im Gespräch mit der Zeit gibt er Einblicke in seine Forschungsergebnisse und Tipps, wie man mit dem Jobverlust derzeit umgehen kann.