Ab 01.08.2018: Neuregelung des Familiennachzuges

Am 01.08.2018 trat das am 15.06.2018 vom Bundestag beschlossene „Familiennachzugsneuregelungsgesetz“ in Kraft. Es sieht vor, dass mit Inkrafttreten 1.000 Familienangehörige subsidiär schutzberechtigter Personen nach Deutschland einreisen können. Zur besseren Orientierung hat der DRK-Suchdienst seine „Fachinformation des DRK-Suchdienstes zum Familiennachzug von und zu Flüchtlingen“ aktualisiert. Diese kann hier kostenfrei heruntergeladen werden.